New York 2010

In New York habe ich meine erste Spiegelreflexkamera gekauft ( eine Canon EOS 50D ) und habe dort in 4 Monaten meine ersten Gehversuche mit dieser neuen Technik ausprobiert. New York war also meine Technikwerkstatt, wo ich vor allem Architektur fotografiert habe. Meine Interesse zur Streetphotography konnte ich erst bei mehrmaligen Besuchen in der MoMa (Museum of Modern Art) bei den Fotoaustellungen von Cartier-Bresson wecken: praktisch konnte ich diese Faszination leider noch nicht umsetzen.
Einige meiner Panoramen sind auch dort im Gebäude des Deutschen Generalkonsulates ausgestellt.